Verwenden Sie diese Tastaturbefehle, um die Schriftgröße zu verändern:

STRG- bzw. STRG+

Jakob Wurm

Planungsteam
Blechblasinstrumente, Bläserklasse, Bläserbande, Jugendblasorchester

 

 

„Das Waldhorn ist das „Pedal“ des Orchesters, erklärte uns schon Johannes Brahms. Die Hornisten sitzen nahe den Bässen und Celli und vermitteln so die Intonation von den Streichern hin zu den Bläsern und zwischen Blech- und Holzbläsern. Ich liebe die Aufgabe des „Musikvermittlers“ – denn Musik ist Nahrung für die Seele.“

 

  • 1980 geboren in Altötting, aufgewachsen im schönen Rupertiwinkel
  • Waldhorn-Unterricht bei Hugo Schwaiberger am Kurfürst-Maximilian-Gymnasium Burghausen
  • Besuch der Berufsfachschule für Musik in Altötting
  • ab 2001 Hornstudium bei Johannes Ritzkowsky und Eric Terwilliger an der Hochschule für Musik in München: pädagogisches und künstlerisches Diplom
  • 2006 bis 2010 Studium für Gymnasiallehramt an der Hochschule für Musik in Trossingen:
    Staatsexamen in Jazz/Pop bei Bernd Hufnagel (Jazztrompete) und Orchesterleitung; Kammermusik und Naturhorn bei Michael Höltzel und Andreas Kummerländer
  • ständige Aushilfe beim Orchester der Bereitschaftspolizei
  • musiziert in folgenden Ensembles: 16erBlech, Manuel Zieher Quintett und Alphorntrio
  • seit 2013 an der Musikschule der Stadt Trostberg, sowie Leitung der Blaskapelle des Musikvereins Tyrlaching
  • seit 2017 Instrumentallehrer und Bigbandleiter am Kurfürst-Maximilian-Gymnasium Burghausen