Verwenden Sie diese Tastaturbefehle, um die Schriftgröße zu verändern:

STRG- bzw. STRG+

Weihnachtsmarkt

Wann und wo?

Freitag, 09. Dezember bis Sonntag, 11. Dezember 2023.
im Postsaal und draußen am Vormarkt

Öffnungszeiten

Fr. 15-21 Uhr (im Postsaal nur bis 20 Uhr)
Sa. 15-21 Uhr (im Postsaal nur bis 20 Uhr)
So. 15-19 Uh

Kunsthandwerk in Trostbergs Altstadt

Weihnachtsmarkt draußen
Weihnachtsmarkt Postsaalschild

Idylle statt Hektik, Handarbeit statt Massenware: Das ist das Motto des Trostberger Weihnachtsmarktes. Im gesamten Postsaal präsentieren mehr als 20 regionale Aussteller hochwertiges und originelles Kunsthandwerk in Form von Kerzen, Krippenfiguren, Zirbenkissen, Handgestricktem, Stoffkissen, Babyartikeln, Drechslerarbeiten, Christbaumschmuck, Holzspielzeug, Modeschmuck, Badesalzen, Geschenkartikeln und vielem mehr.

Die Musikschule Trostberg sorgt für stimmungsvolle Adventsmusik, und die Familie Fußeder wird die Gäste wieder mit urig-schönen Klängen ihrer drei Alphörner empfangen.
Am Vormarkt werden in weihnachtlich dekorierten Markthütten Glühwein, Bosna, Baumstriezel und Langosch, Kerzenständer, Holzwaren, Bio-Ökowolle und -Alpakawolle, Honig, Bienenwachskerzen und weiteres Kunsthandwerk angeboten. Der Außenbereich ist am Freitag und Samstag bis um 21 Uhr geöffnet.
Jenseits von stressigem Vorweihnachtstrubel und lauten Christkindlmärkten präsentiert sich der Trostberger Weihnachtsmarkt als kleine, behagliche Oase mit geselligem Charakter.

Programm

Das Gitarrenensemble der Musikschule Trostberg spielt beim Weihnachtsmarkt 2018.

Rahmenprogramm

Freitag, 09.12., 16 Uhr: Offizielle Eröffnung im Postsaal durch den 1. Bürgermeister Karl Schleid

Im Postsaal

Musikalische Umrahmung durch die Musikschule

Freitag, 09.12., 17 Uhr: Geige (Leitung: Elisabeth Überacker)
Samstag, 10.12., 17 Uhr: Querflöte (Leitung: Nicole Becht)
Sonntag, 11.12., 15 Uhr: Klarinette (Leitung: Sebastian Thiel)
Sonntag, 11.12., 15.30 Uhr: Alzauer Stub´nmusi

Am Vormarkt

Samstag, 10.12., 15 Uhr: Blechbläser (Leitung: Jakob Wurm)
Sonntag, 11.12., 17 Uhr: Alphorn-Trio Fußeder

Eintritt frei