Verwenden Sie diese Tastaturbefehle, um die Schriftgröße zu verändern:

STRG- bzw. STRG+

Unser Kindergarten

Uns liegt es am Herzen …

… allen Kindern, gleich welcher Nationalität oder Religion sie angehören und ganz egal, welche Besonderheiten sie mitbringen, mit Respekt, Wertschätzung und Toleranz zu begegnen

… mit den Eltern partnerschaftlich und familienorientiert zusammen zu arbeiten.

… für die Kinder in unserem Haus, eine warme, fröhliche und herzliche Atmosphäre zu schaffen, in der „miteinander leben und miteinander lernen“ leicht gelingt.

 … die uns anvertrauten Kinder ein Stück ihres Lebens zu begleiten mit dem Ziel, dass sie sich zu selbständigen und autonomen Persönlichkeiten entwickeln.

… die persönlichen Potenziale jedes Einzelnen zu fördern und so für den Übergang in das nachfolgende Bildungssystem Schule vorzubereiten.

Das Haus und die Umgebung

Zentrale und idyllische Lage des Kindergartens.

Ganz in der Nähe liegen die Alzauen, die Altstadt, der Rosengarten und ein Abenteuerspielplatz.

Großer Garten mit Obstbäumen, Hochbeeten, verschiedenen Spielgeräten und überdachtem Sandkasten, der bei jedem Wetter genutzt werden kann.

Die hellen Räume sind großzügig und individuell gestaltet.

Therapie- und Turnraum für Einzel- und Kleingruppenförderung sowie gezielte Bewegungsangebote.

Integrationsgruppen

Zwei Integrationsgruppen mit jeweils 17 Plätzen, davon sind pro Gruppe fünf bis sechs Plätze für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen und erhöhtem Förderbedarf vorgesehen.

Öffnungszeiten in beiden Gruppen: Mo. bis Fr. von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr, freitags bis 14.00 Uhr.

Einmal wöchenlich findet bis 15.30 Uhr ein spezielles Programm für die Vorschulkinder statt.

In jeder Gruppe arbeiten zwei pädagogische Fachkräfte (Erzieherinnen), eine pädagogische Ergänzungskraft (Kinderpflegerin bzw. Erzieherin im Anerkennungsjahr), sowie eine SPS-Praktikantin.

Die individuelle Förderung der Kinder, die einen Integrationsplatz belegen, wird durch eine Heilpädagogin unterstützt.

Zusätzlich kooperieren wir mit selbständigen medizinischen Fachdiensten (Logopädie und Ergotherapie), die nach Bedarf zur Therapie für die Kinder in die Einrichtung kommen.

Die musikalische Früherziehung der Musikschule Trostberg wird wöchentlich einmal angeboten.

Personal

teamfoto schulstrasse

Kindergartenleitung: Katja Löffler

Obere Gruppe:
Gruppenleitung: Prametsberger Daniela
Erzieherin: Wiener Lieselotte
Erzieher: Scharl Michael
Erzieher ( Springkraft ): Lehmann Christian
Kinderpflegerin: Weisky Laura
SPS-1 Praktikantin: Humer Franziska

Untere Gruppe:
Gruppenleitung: Klinger Manuela
Erzieherin: Egger Martina
Pädagogin: Oberhofer Christine
Berufspraktikant im Anerkennungsjahr: Philip Teufel
SPS-1 Praktikantin: Dennis Melechow

Gruppenübergreifend : Baumgartner Daniela, Kinderpflegerin

Individualbegleitung: Brandl Daniela

Fachdienst:
Heilerziehugspädagogin: Bösch Angela
Sprachtherapeutin: Fischer Barbara

 

 

Das Personal bildet sich durch hausinterne und auch externe Forbildungen stetig weiter. Neue Impulse werden in die tägliche Arbeit eingebracht.